Deutsche Autobauer triumphieren in den USA

Für die Autobauer in Deutschland wird der Markt in Übersee immer Interessanter . BMW, Daimler, Audi und Porsche haben in Amerika im Jahr 2012 soviele Autos verkauft, wie noch nie. Volkswagen schaffte das beste Ergebnis seit fast vier Jahrzehnten. Im Gegensatz zu Europa bemerkt man in den Staaten noch keine Zurückhaltung bei den Autokäufen.

VW setzte im 2012 fast eine halbe Million Wagen seiner Hauptmarke in den USA ab, eine Steigerung von etwa 35 Prozent. Auch im Dezember war die Nachfrage groß. Damit hat Volkswagen seine Auslieferungen binnen drei Jahren mehr als verdoppelt. Auch bei Porsche und Audi lief es bestens – hier gab es  Zuwächse von jeweils etwa einem Fünftel.

Twitter Digg Delicious Stumbleupon Technorati Facebook Email